festgefahren- Der Podcast rund um die B64n

festgefahren- Der Podcast rund um die B64n

Der Podcast rund um die B64n

#35 Biodiversität und B64n

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Genau diese Fragen haben wir uns auch gestellt. Zur Beantwortung haben wir uns dazu zwei wunderbare Gäste ans Mikrofon geholt. Sabine Paltrinieri ( Diplom Biologin an der Universität in Münster ) und Christian Göcking ( Diplom Geograph ) haben uns erklärt, was sich hinter dem Begriff "Biodiversität" eingentlich verbirgt und warum der Erhalt der Diversität so unfassbar wichtig für uns alle ist! Unser Blick geht dabei natürlich auch auf den Einfluss des Straßenbaus, im Besonderen der B64n. Welche Folgen hätte eine B64n für die Biodiversität hier vor Ort? Was wären die Folgen? Wer wäre davon betroffen?

Viel Spaß bei Hören!

Gebt uns gerne Feedback zur Episode? Wie hat Sie euch gefallen? Was können wir besser machen? Schreibt uns gerne eine Mail an festgefahren-b64n@web.de oder besucht uns auf Instagram oder Facebook! Ich dürft uns auch gerne eine positive Bewertung auf Apple Podcast hinterlassen!

#34 Warum brauchen wir eine Verkehrswende?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Den Begriff "Verkehrswende" hat vermutlich jeder schon mal gehört, aber was versteckt sich hinter diesem Begriff? Genau damit befassen wir uns in dieser Episode. Wir konzentrieren uns dabei aber erst mal auf die Frage: Warum brauchen wir eine Verkehrswende? Welchen Vorteil hat die Verkehrswende für uns, für alle anderen?

... und wenn ihr glaubt, die Folge ist zu Ende, dann bleibt unbedingt dran. Es gibt noch eine Slapstick-Einlage von bekannten B64n-Protagonisten, und das können wir euch nicht vorenthalten...

#33 Bohren ist immer noch Ansichtssache

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Endlich ist 2021 gekommen. Endlich können wir 2020 hinter uns lassen!
Nö, leider noch nicht, denn in unseren Weihnachtsferien ist so viel passiert hinsichtlich der B64n, dass wir Euch das nicht vorenthalten können und wollen!
Wir lassen uns in dieser Episode zu Beginn von einem Pferd den Spiegel vorhalten. Mit dem Pferd springen wir über politische Verfehlungen aus den 80ern, über Verkehrsminister und unsere Hoffnung auf ein Umdenken.
Dann analysieren wir die aus unserer Sicht fragwürdige Außendarstellung einer Ratsfraktion und versetzen uns zum Schluss mal in die Situation der Grundeigentümer. Was würden wir tun, wie würden wir uns verhalten?
Es wird also keineswegs langweilig. Viel Spaß bei Hören!

#32 Das B64n-Ritual zu Weihnachten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Weihnachten steht vor der Tür. Da dürfen besinnliche Weihnachtslieder genauso wenig fehlen wie der obligatorische Jahresrückblick. Wir bemühen uns um einen Jahresrückblick ohne dabei das Wort Corona zu verwenden. Ob dieses gelingt, dass zeigt sich im Laufe der Episode. Lasst Euch überraschen.
Nach dem Blick zurück gibt's einen kurzen Blick in die Glaskugel und auch an aktuellen Wochen-Highlights kommen wir nicht vorbei. Es dürfte also für alle etwas dabei sein.
Viel Spaß bei Hören!

#31 Das Fahrrad

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir satteln in dieser Episode einmal nachhaltig um und befassen uns mit dem Fahrrad. Wir legen dabei ein besonderes Augenmerk auf unsere wunderschöne Heimatstadt Warendorf. Welchen Stellenwert hat das Fahrrad für Warendorf und wie ist die Entwicklung in Zeiten von Corona. Wir schauen mal genauer hin, wie so im Kreis Warendorf das Fahrrad genutzt wird und an welchen Stellen es aus unserer Sicht noch Verbesserungsbedarf gibt. Eine Bitte an Politik und Stadt für 2021 gehört ebenso zur Episode dazu wie ein kleiner Exkurs in den letzten Sommerurlaub vom Matthias mit Berg- und Talfahrten.

#30 Herzlich Willkommen im Garten der politischen Partizipation

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Episode #30 stehen wir eigentlich schon mitten drin im demokratischen Garten der politischen Partizipation. Und im B64n-Garten sind mittlerweile so einige Bürgerinitiativen heran gewachsen. Diese Straße bietet offensichtlich einen nährhaften Boden für so etwas.
Aber was ist eigentlich eine Bürgerinitiative und wie ist da die Entwicklung? Um diese und viele weitere Fragen geht es in dieser Episode. Viel Spaß beim Hören!

#29 B64n- Wo führt uns der Weg eigentlich hin?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute geht es um all das, was wir in Episode #28 nicht mehr erzählt bekommen haben.
Wir sprechen über Andreas Scheuer und über Straßen.NRW und deren Aufgaben. Welche Aufgabe hat Straßen.NRW überhaupt? Lösen die Planer Probleme oder schaffen sie neue Probleme? Was ist die Verkehrswende und warum wird das mit einer B64n nicht klappen? Wo kommt überhaupt der ganze prognostizierte Verkehr her? Was hat Markus Söder damit zu schaffen? Wo ist eigentlich Dialog Basis und die Bürgerbeteiligung hin?
Alles Fragen, um die wir uns in dieser Episode kümmern und nach Antworten suchen.
Viel Spaß beim Hören!

#28 Reinhold testet die B64n

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Episode unternehmen wir mit Reinhold, so nennen wir unseren virtuellen Freund aus Münster einfach mal, eine Zeitreise in die Zukunft. Wir versetzen uns mit Euch dabei ins Jahr 2030. Reinhold macht sich dabei auf den Weg durchs schöne Münsterland von Münster bis nach Warendorf und muss dabei recht schnell erfahren, dass mit einer neuen B64n/ B51 nicht alles so rosig ist, wie er sich das vorgestellt hat. Eine Fahrt, die für Reinhold durchaus stressige Züge annimmt. Apropos Züge...damit schließt Reinhold auch neue Freundschaften in dieser Episode.
Begleitet uns in einer etwas anderen Episode zu einem durchaus besonderen Ende.

#27 Interview mit Johanna Austermann

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Episode waren wir zu Besuch beim Hofladen Austermann in Warendorfs Bauernschaft Neuwarendorf. Dort haben wir mit der Geschäftsführerin des Hofladens, Johanna Austermann, gesprochen. Johanna betreibt mit ihrer Familie zusammen sowohl einen landwirtschaftlichen Betrieb als auch den dazugehörigen Hofladen. Die Ursprünge des Betriebes lassen sich bis ins 14. Jahrhundert zurück verfolgen. Seit etwa 20 Jahren hat man sich dort auf den Gemüseanbau spezialisiert und vermarktet die angebauten und selbst produzierten Produkte über den eigenen Hofladen. Johanna berichtet uns von der Firmengeschichte und erzählt dabei, welche wichtige Rolle dabei die Gurke spielt. Sie erzählt uns interessante Dinge übers unverpackt Einkaufen, über Nachhaltigkeit und woher die vielen neuen Ideen in ihrem Hofladen kommen. Am Thema B64n kommen wir natürlich auch nicht vorbei und wir erfahren von Johanna, welche negativen Auswirkungen die Umsetzung einer solchen Straße für ihren Betrieb hätte. Wir waren selber überrascht und erschrocken, wie einschneidend diese B64n dann doch für die Betroffenen wirklich ist. Aber hört es Euch einfach selber an.
Wir haben Euch mal den Link zur Webseite und damit auch zum Webshop des Hofladen Austermann angefügt.

https://www.hofladen-austermann.de/

#26 Wie geht es jetzt mit der B64n weiter?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Episode kommen wir nicht an einem Rückblick auf die Bürgermeisterwahl vorbei. Wer ist neuer Bürgermeister geworden und wie haben wir die letzten Wochen und Monate wahrgenommen? Wir werfen aber auch einen Blick in die Zukunft und schauen mal, welcher Schritt jetzt aus unserer Sicht als nächstes an der Reihe ist und wie es jetzt mit der B64n weiter geht. Zum Abschluss widmen wir uns dann noch mal ein paar Hörer-Fragen, die wir schon lange auf dem Schreibtisch liegen haben und zu deren Beantwortung wir irgendwie nie Zeit gefunden haben. Diesbezüglich geloben wir aber Besserung. Es ist also eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei. Also einfach reinhören!

Über diesen Podcast

Michael & Matthias, zwei Warendorfer mit Redebedarf. Ein Podcast- anfangs viele Fragen!
Ein Podcast über eine Straße? Über eine Straße, die noch gar nicht gebaut ist?
Eine Straße, die polarisiert! Eine Straße, die eine Stadt teilt! Eine Straße wie die B64n! Was steckt dahinter?
Wer will diese Straße? Wer will diese Straße nicht? Was hätte eine B64n für Folgen? Für Warendorf? Für Beelen? Für Telgte? Für die Menschen in den Orten, für die Natur, für die nächste Generation? Für die Zukunft von uns allen? Was passiert hinter den Kulissen ohne dass es sofort in der Zeitung steht?
Um all diese Fragen und natürlich die Antworten darauf wird es in dem Podcast gehen....

von und mit Michael Afhüppe & Matthias Wulf

Abonnieren

Follow us